Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

400 Jahre Papier aus Menden - Die Papiermühle von 1621 (Geschichte/Geschichten/Dokumentation)

400 Jahre Papier aus Menden - Die Papiermühle von 1621 (Geschichte/Geschichten/Dokumentation)
Bestellnummer: 1-4-66
ISBN: 9783957411013
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 14,50€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 13,55€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Das im Mendener Raum in vorindustrieller Zeit Eisen verarbeitet wurde, ist schon lange bekannt. Zu den ältesten metallurgischen Unternehmen Deutschlands gehört die Rödinghauser Eisenfabrik mit ihrem Ursprung im Jahr 1744, heute Hoesch Schwerter Profile.
Mit der 1621 gegründeten Mendener Papiermühle zog schon mehr als einhundert Jahre früher ein anderer Gewerbezweig in Menden ein und wurde fast 400 Jahre lang ununterbrochen fortgeführt. Damit ist Menden eine der am längsten dauerhaft betriebenen Papierherstellungsregion Deutschlands. Kein anderer historischer Wirtschaftszweig Mendens hatte eine größere überregionale Bedeutung.
Die vorindustrielle Geschichte der Papiermühle, ihre Besitzer, Papiermacher und Technik wird von der Gründung bis zum Niedergang am Vorabend der Industriellen Revolution erstmals detailliert und umfassend herausgearbeitet. Das Buch ist ein einzigartiger Beitrag für diesen protoindustriellen Gewerbezweig in Menden.
Bücher
Autor / Herausgeber Jürgen Hinzpeter
Größe 23,5 x 16,5 cm
Einband Broschur
Ort / Erscheinungsjahr Menden (Sauerland) 2019
Details 140 Seiten mit zahlreichen farbige und S/W Abbildungen, Pläne, Skizzen
Verlag Verlag Beier & Beran Archäologische Fachliteratur
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2019