Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang

Die Lieferung erfolgt zu dem jeweils im Angebot ausgewiesenen Verkaufspreis (incl. gesetzl. MwSt) zuzüglich der anfallenden Versandkosten.
Im Fall der Zahlung per Vorkasse berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 2,50 EUR.
Unsere Bankverbindung lautet:

Inhaber: Hans-Jürgen Beier

Bei Bestellungen über 100,00 EUR Warenwert liefern wir deutschlandweit (Festland) versandkostenfrei aus. Die Auslieferung erfolgt ausschließlich per Post oder Zustelldienst.
Überprüfen Sie die gelieferten Bücher nach Erhalt auf Mängel.
Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 4 Gewährleistung

a) Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. frei von Sachmängeln ist. Das heißt, dass die Ware sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Kunde nach Art der Sache und/oder der Ankündigung von uns bzw. des Herstellers erwarten kann. Eigenschaften der Ware nach unseren Angaben, der Kennzeichnung oder der Werbung gehören gegenüber Unternehmern nur dann zur vereinbarten Beschaffenheit, wenn dies ausdrücklich im Angebot angegeben, durch uns schriftlich bestätigt oder in der Auftragsbestätigung gekennzeichnet ist.
b) Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft im Sinne des § 343 HGB, so gilt § 377 HGB.
c) Es besteht ein Rückgabe- und Umtauschrecht der gelieferten Ware innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Lieferung. Die Gewährleistung beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden. § 478 BGB bleibt unberührt.
d) Für Fehllieferungen und mangelhafte Ware übernimmt der Verlag die entstehenden Kosten; in allen sonstigen Fällen der jeweilige Besteller. Die Rücksendung hat auf dem billigsten Wege zu erfolgen.
Im Falle eines Mangels haben Sie nach Ihrer Wahl zunächst die gesetzlichen Ansprüche aus Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Nachlieferung). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie darüber hinaus das Recht zur Minderung des Kaufpreises oder des Rücktritts und Anspruch auf Schadensersatz und Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
Die Nacherfüllung kann verweigert werden, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel unerheblich ist.

§ 5 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes.
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
Sie erhalten nach Vertragsschluss automatisch eine Email mit weiteren Informationen zur Abwicklung des Vertrages.
Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

§ 6 Datenschutzhinweis

Bei einem Kauf werden Ihre personenbezogenen Daten (Name und Adresse) an uns übermittelt. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie haben das Recht, unentgeltliche Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an uns unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse.

§ 7 Verschiedenes

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.
Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

§ 8 Sonderleistungen

Abo-Service
Ihr Vorteil: Sie werden automatisch bei Erscheinen der Hefte beliefert. Kosten und Zeit für Bestellen und Recherchen entfallen. Das Abo ist zu jeder Zeit ohne Einhalten von Fristen kündbar; also völlig risikolos.

Abo-Service für folgende Reihen:

    Alt-Thüringen
    Archäologie in Sachsen-Anhalt
    Archäologische Berichte aus Mecklenburg-Vorpommern
    Archäologischer Wanderführer Thüringen
    Archeo. Archäologie im Freistaat Sachsen
    Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie
    Beiträge zur Frühgeschichte und zum Mittelalter Ostthüringens
    Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas (versandkostenfrei)
    Burgenforschung aus Sachsen
    Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt
    Burgen und Schlösser in Thüringen
    Curiositas. Zeitschrift für Museologie und Quellenkunde
    Der Kleine Sakrale Kunstführer
    Neue Ausgrabungen und Funde im Freistaat Thüringen
    Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte
    Knasterkopf
    Praehistoria Thuringica
    Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte
    ZAKS - Schriften des Zentrums für Archäologie und Geschichte des Schwarzmeerraumes e.V.

Informations-Service
Auf Wunsch informieren wir Sie über Neuerscheinungen unseres Verlags per Email. Sind Sie an diesem Service interessiert, teilen Sie uns unter verlagbeier@aol.com bitte Ihre Email-Adresse mit.

Rabatte
10% Rabatt erhalten:
Dauerbezieher (Abo) der Reihen „Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas“, „Alteuropäische Forschungen“, „Burgenforschung aus Sachsen“ , „ZAKS-Schriften“, „Curiositas“, „Beiträge zur Frühgeschichte und zum Mittelalter Ostthüringens“, „Alt-Thüringen“ und „Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte“, Der Kleine sakrale Kunstführer, Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie, Knasterkopf

Studenten bei Vorlage einer gültigen Studienbescheinigung (nur für direkt vom Verlag verlegte Bücher)

Bitte beachten Sie, dass Rabattansprüche nicht kombiniert werden können. Pro Buch kann nur eine Rabattmöglichkeit eingeräumt werden.

§ 9 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB
Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, die sich auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung eignen, bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, wenn der versiegelte Datenträger vom Kunden entsiegelt wurde.

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 4 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. Bsp. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Verlag Beier & Beran
Thomas-Müntzer-Straße 103
08134 Langenweißbach
Fax: 037603 / 3690
Email: verlagbeier@aol.com

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. Bsp. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf deren Überprüfung- wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre-
zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Dr. H.-J. Beier
Verlag Beier & Beran

 

Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2017