Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Geschichte der Münzstätte in Schneeberg und deren Prägetätigkeit vom Beginn im Jahr 1483 bis zur Einstellung im Jahr 1570

Geschichte der Münzstätte in Schneeberg und deren Prägetätigkeit vom Beginn im Jahr 1483 bis zur Einstellung im Jahr 1570
Bestellnummer: 1-4-69
ISBN: 9783957411327
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 34,90€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 32,62€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Für die zeitliche Einordnung und Bestimmung der sächsischen Münzen gibt es inzwischen mehrere zum Teil umfangreiche Münzkataloge. Eine zusammenfassende Betrachtung der Münzstätte Schneeberg, die durch die großen Silbervorkommen am Schneeberg enorme Bedeutung für Kursachsen erlangte, fehlte bisher. Mit diesem Werk wird diese Lücke geschlossen.
Ausgehend vom ersten Auffinden des Silbererzes im Jahr 1470, der Betrachtung des damit in Zusammenhang stehenden Bergbaues und der Entstehung der Stadt Schneeberg werden die geldpolitischen Verhältnisse bis zur Schließung der Münze aufgezeigt und die dort geprägten Münzen vorgestellt und beschrieben.
Jede im Katalog aufgeführte Münze erfährt eine Beschreibung. 160 Abbildungen von Münzen veranschaulichen die umfangreiche Prägetätigkeit und Vielfalt der Schneeberger Münze.
Bücher
Autor / Herausgeber Stephan Weiß
Größe 14,8 x 21,0 cm
Einband Hardcover
Ort / Erscheinungsjahr Langenweißbach 2020
Details 350 Seiten mit 161 s/w und farbige Abbildungen
Verlag Verlag Beier & Beran Archäologische Fachliteratur
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2020