Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Historia in Museo - Festschrift zum 65. Geburtstag von Frank-Dietrich Jacob

Historia in Museo - Festschrift zum 65. Geburtstag von Frank-Dietrich Jacob
Bestellnummer: 1-4-23
ISBN: 9783930036943
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 10,00€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 9,35€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Am 9. Januar 2004 begeht Prof. Dr. phil. habil. Frank-Dietrich Jacob seinen sechzigsten Geburtstag. Im vorletzten Kriegswinter 1944 in Neukirch in der Oberlausitz geboren, studierte er 1962/63 selbst ein Semester an der damaligen Fachschule für Heimatmuseen in Weißenfels, um nach dem Studium der Kunstgeschichte und einem Forschungsstudium der Geschichte seit 1971 an der Fachschule für Museologen Leipzig respektive dem Fachbereich Buch und Museum der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig zu lehren und zu forschen. Von 1972 bis 1992 trug Frank-Dietrich Jacob als stellvertretender Direktor und amtierender Direktor der Fachschule zusätzliche Verantwortung für das Heranwachsen einer Generation junger Geschichtsmuseologen, seit 1992 ist er Professor für Museologie mit den Schwerpunkten Quellenkunde, Historische Bildkunde, Historische Hilfswissenschaften und Realienkunde. Den Begriff des Geschichtsmuseologen als Berufsbild und Studiengang am Schnittpunkt von Museologie und Geschichtswissenschaft mit der unverwechselbaren Ausrichtung auf das Sammeln, Bewahren, Erforschen und Nutzen gegenständlicher und bildhafter Überreste der Geschichte hat er als Lehrer und Forscher geprägt So ist es nicht erstaunlich, dass die meisten Beiträge in diesem liber amicorum von seinen Schülern stammen - besonders denjenigen, die von ihm bei ihren Abschluß- oder Diplomarbeiten oder Dissertationen betreut wurden. Gern hat Frank-Dietrich Jacob diese Arbeiten auf die quellenkundliche Auswertung von Stadtansichten gelenkt, aber ebenso offen und bereitwillig begleitete und beeinflusste er Arbeiten zu Themen, die aus den persönlichen Vorlieben oder der beruflichen Situation seiner Schüler abgeleitet waren.
Bücher
Autor / Herausgeber Hrg. Volker Schimpff und Wieland Führ
Größe 24,5 x 17,3 cm
Einband Festeinband
Ort / Erscheinungsjahr Langenweißbach 2004
Details 540 Seiten, 43 Beiträge mit meist farbige Abbildungen und Fotos
Verlag Beier & Beran, Archäologische Fachliteratur
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2021