Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Schloss Wörlitz. 20 Jahre Restaurierung des Gründungsbauwerks des deutschen Klassizismus (Fachtagung vom 28. bis 30. April 2022)

Schloss Wörlitz. 20 Jahre Restaurierung des Gründungsbauwerks des deutschen Klassizismus (Fachtagung vom 28. bis 30. April 2022)
Bestellnummer: 4-14-16
ISBN: 9783948618346
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 44,95€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 42,01€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Das Wörlitzer Schloss gilt als Gründungsbau und Ikone des deutschen Klassizismus auf dem Kontinent. Diese Besonderheit war ein wichtiger Grund für die Aufnahme des Gartenreiches Dessau-Wörlitz in die Weltkulturerbeliste der UNESCO im Jahr 2000.
Im Frühjahr 2020 fand ein zwei Jahrzehnte andauerndes und kontinuierlich betriebenes Großprojekt seinen erfolgreichen Abschluss: die Sanierung, Restaurierung und die damit einhergehende Erforschung des Schlosses Wörlitz.
Diese großartige Leistung sollte nicht ohne Würdigung bleiben und wird der Fachwelt wie auch der interessierten Öffentlichkeit nach Abschluss der Arbeiten im Rahmen einer Tagung und mit dieser Publikation vorgestellt. Pandemiebedingt musste die Tagung jedoch verschoben werden und findet vom 28. bis 30. April 2022 in Wörlitz statt. Der vorliegende Band gibt jene Aufsätze wieder, die als Referate auf der Tagung des Verbandes der Restauratoren (VDR) »Schloss Wörlitz – 20 Jahre Restaurierung des Gründungsbauwerks des deutschen Klassizismus« gehalten werden. Natürlich können sie nur einen Auszug der tatsächlichen Arbeit abbilden und sollen daher beispielhaft die Fülle der insgesamt erbrachten Leistungen widerspiegeln.
Bücher
Autor / Herausgeber Hrsg. Dr. Elisabeth Rüber-Schütte
Größe 21 x 30 cm
Einband Hardcover
Ort / Erscheinungsjahr Halle (Saale) 2022
Details 232 Seiten, 446 Abbildungen und Pläne meist in Farbe
Verlag Veröffentlichung des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2022