Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Napoleon in Thüringen 1806

Napoleon in Thüringen 1806
Bestellnummer: 8-01-16
ISBN: 9783910141766
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 19,90€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 18,60€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Oktober 1806.
Für wenige Tage steht Thüringen im Brennpunkt europäischer Kriegspolitik. Napoleon hat mit seiner "Großen Armee" Süd- und Westdeutschland seinem Machtbereich einverleibt, die österreichische Armee ist geschlagen. Am 8. Oktober überschreiten die napoleonischen Soldaten die Grenze zu Thüringen. Sechs Tage später, nach Niederlagen in Schleiz und Saalfeld, versagt die preußische Armee auch auf den Schlachtfeldern von Jena und Auerstedt.Preußens Gloria ist gebrochen.
Die Stationen dieses französischen Feldzuges sind Leidensstationen in Thüringen: Ebersdorf und Schleiz, Auma und Gera, Saalfeld und Naumburg, Jena und Weimar und viele andere. In dramatischen Augenzeugenberichten und historischem Material spiegelt sich wider, wie in den Oktobertagen des Jahres 1806 Weltgeschichte und thüringische Regionalgeschichte zusammenfließen.
Bücher
Autor / Herausgeber Wolf-Jörg Schuster
Größe 21,4 x 15,0 cm
Einband Festeinband
Ort / Erscheinungsjahr 2. Auflage Jena 2005
Details 336 Seiten mit 16 schwarz-weiß-Abbildungen und 4 Karten zum Verlauf der Schlachten
Verlag Jenzig Verlag
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2023