Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Die Gutswirtschaft im Rittergut Schloss Blankenhain von 1880 bis 1918 (Blankenhainer Berichte Band 26)

Die Gutswirtschaft im Rittergut Schloss Blankenhain von 1880 bis 1918 (Blankenhainer Berichte Band 26)
Bestellnummer: 2-18-26
ISBN: 9783957411198
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 8,00€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 7,48€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Die Ursprünge der Schloss- und Rittergutsgeschichte gehen in die Zeit der Besiedlung im 12. Jahrhundert zurück. Im Zehntverzeichnis des Klosters Bosau (auch Possa oder Bosa) bei Zeitz wird 1181 der Ort Blankenhain erstmals genannt. 1423 wird eine Wasserburg an der Stelle des heutigen Schlosses urkundlich erwähnt. In den nachfolgenden Jahrhunderten wechselte das Rittergut mehrfach die Besitzer. Es wurde verkauft, vererbt, versteigert und verschenkt. Mit jedem Besitzerwechsel gingen bauliche und wirtschaftliche Veränderungen, je nach Zeitgeschmack oder wirtschaftlichem Schwerpunkt der Gutswirtschaft, einher.
Bücher
Autor / Herausgeber Falk T. Stier
Größe 21,0 x 14,8 cm
Einband Klappbroschur
Ort / Erscheinungsjahr Langenweißbach 2020
Details 132 Seiten, 29 meist farbige Abbildungen und Kartenskizzen
Verlag Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2020