Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Band 10: Gräber – Horte – Felsgesteinartefakte - Arbeiten zur Vorgeschichte am Lehrstuhl Ur- und Frühgeschichte

Band 10: Gräber – Horte – Felsgesteinartefakte - Arbeiten zur Vorgeschichte am Lehrstuhl Ur- und Frühgeschichte
Bestellnummer: 1-13-10
ISBN: 9783957411495
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 29,50€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 27,57€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Die Sammlung Ur- und Frühgeschichte am Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine seit nun über 150 Jahre bestehende, systematisch aufgebaute Lehr- und Forschungssammlung. Die Bestände umfassen circa 45.000 bis 50.000 archäologische Objekte bzw. Objektgruppen von über 1.500 Fundorten aus dem In- und Ausland - der Schwerpunkt liegt mit über 1.000 Fundorten in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt - also Mitteldeutschland. Die Funde decken einen Zeitraum von der Altsteinzeit bis zur Neuzeit ab und vermitteln eine nahezu lückenlose Abfolge aller in Mitteldeutschland ehemals vorhandener Kulturen der Ur-, Vor- und Frühgeschichte.
Die Funde der Sammlung bilden zusammengesehen eine hervorragende Grundlage für die Lehre und Ausbildung der Studierenden in den B.A.- und Master-Studiengängen "Archäologie der Ur- und Frühgeschichte" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Studierenden haben so die Möglichkeit, den Fundstoff aus den verschiedenen Perioden nicht nur von Zeichnungen und Abbildungen in Büchern, sondern in Autopsie kennen zulernen und teilweise auch in die Hand nehmen zu können. Neben der Lehre dient die Sammlung als Grundlage für vielfältige Forschungen, drittmittelgeförderte Projekte und inzwischen zahlreiche Ausstellungen in Jena, Umgebung, In- und Ausland, in denen Objektgruppen oder einzelne Funde ausgestellt wurden.
Bücher
Autor / Herausgeber Peter Ettel
Größe 29,1 x 20,4 cm
Einband Broschur
Ort / Erscheinungsjahr Jena & Langenweißbach 2020
Details 306 Seiten mit vielen Abbildungen, Tafeln, Diagramme, Auswertungen
Verlag Beier & Beran. Archäologische Fachliteratur
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2021