Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

BUFM 91: Varia neolithica X - Go West! Kontakte zwischen Zentral- und Westeuropa

BUFM 91: Varia neolithica X - Go West! Kontakte zwischen Zentral- und Westeuropa
Bestellnummer: 1-1-91
ISBN: 9783957411204
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 34,50€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 32,24€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Westeuropa umfasste in der Vorgeschichte atlantisch geprägte Makroregionen mit vielfältigen kulturellen Phänomenen, deren Naturräume, Subsistenzgrundlagen, Transport- und Kontaktmöglichkeiten vielfach durch die Nähe zum Meer bestimmt wurden. Die Kontakte mit dem westeuropäischen Raum prägten zu allen Zeiten die Urgeschichte Zentraleuropas, das in ein dichtes Kommunikationsnetzwerk mit Großbritannien, Irland, den BeNeLux-Staaten, Frankreich und der Iberischen Halbinsel eingebunden war.
Dabei wurden Verbindungen teilweise über weiträumig verbreitete Kulturgruppen bzw. -kreise, wie z. B. den Glockenbecher-Horizont oder die Urnenfelderkultur, geschaffen. In vielen Epochen waren interkulturelle Kontakte entscheidend, sei es zwischen La Hoguette, Limburg und der Linearbandkeramik, in der Verbreitung der westeuropäischen Megalithgruppen oder bei der Genese der frühbronzezeitlichen Metallurgie. Mit der Entstehung und Verdichtung dieser Netzwerke eng verknüpft war der Austausch von Rohmaterial, Fertigprodukten und Techniken sowie von Bildsymbolen und religiösen Vorstellungen. Paneuropäischen Ideentransfer zeigen u. a. auch die Einflüsse bei den spätbronzezeitlichen Zeremonialwagen.
Bücher
Autor / Herausgeber Herausgegeben von Valeska Becker, Jan-Heinrich Bunnefeld, Anneli O’Neill, Gisela Woltermann, Hans-Jürgen Beier & Ralph Einicke
Größe 30,4 x 21,4 cm
Einband Festeinband
Ort / Erscheinungsjahr Langenweißbach 2020
Details 171 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen, Deutsch und Englisch, Karten, Pläne und Tafeln,
Verlag Beier & Beran. Archäologischer Fachliteratur
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2020