Deutsch English
Sehr geehrter Besucher, Sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Kategorien

Tagungen Band 20: Siedlungsarchäologie des Endneolithikums und der frühen Bronzezeit - 11. Mitteldeutscher Archäologentag vom 18. bis 20. Oktober 2018 in Halle (Saale)

Tagungen Band 20: Siedlungsarchäologie des Endneolithikums und der frühen Bronzezeit - 11. Mitteldeutscher Archäologentag vom 18. bis 20. Oktober 2018 in Halle (Saale)
Bestellnummer: 4-09-20
ISBN: 9783944507941
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 149,00€
zzgl. Versandkosten
Preis ohne MwSt.: 139,25€

Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Nur wenige Zeiträume der mitteleuropäischen Vor- und Frühgeschichte blieben aus siedlungsarchäologischer Perspektive so lange im Dunkeln wie die Epoche der ausklingenden Jungsteinzeit und einsetzenden Metallzeit mit den Kulturen Schnurkeramik, Glockenbecher und Aunjetitz. Aufgrund deren markanter Grabriten und Grabbauten wusste die archäologische Forschung ausgerechnet aus dieser von hierarchisierten Gesellschaften, Wirtschafts- und Herrschaftssystemen geprägten Zeit fast nichts über Siedlungsstrukturen und Hausbau. Dies hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Verstärkte Ausgrabungstätigkeiten ließen die Zahl bekannter Fundstellen stetig wachsen. Mit vorliegendem Band werden viele von ihnen erstmals publiziert. Das Wissen um das endneolithische und frühbronzezeitliche Siedlungswesen in Mitteldeutschland und Europa wird erstmalig zusammenfassend und untereinander vergleichbar vorgestellt.
Bücher
Autor / Herausgeber Hrsg. Harald Meller, Susanne Friederich, Mario Küßner, Harald Stäuble und Roberto Risch
Größe 21,5 x 30,0 cm
Einband Festeinband
Ort / Erscheinungsjahr Halle (Saale) 2019
Details 1136 Seiten (bestehend aus 2 Bände), zahlreiche meist farbige Abbildungen, Karten und Pläne, 60 Beiträge zum Stand der Forschung, Beiträge in Deutsch und Englisch
Verlag Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen- Anhalt – Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale)
Powered By OpenCart
Verlag Beier & Beran © 2019